Bei Wasserschaden DRYTEC fragen!

5 Schritte zur Problemlösung

Wasserschadensanierung


Wasser ist eine wichtige Lebensgrundlage des Menschen. Ein Unwetter, eine Überschwemmung oder ein Rohrbruch kann jedoch großes Unheil und verheerende Schäden anrichten. Einen Wasserschaden gilt es daher schnell und professionell zu beseitigen.

Ist ein Wasserschaden eingetreten, sind schnelle Reaktionen und Schadensbegrenzungen gefragt. Für den Raum Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg, bieten wir eine 24-Stunden-Hotline  (Tel. 06837-9097055) und stehen Ihnen innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung.

Anzeichen eines Wasserschadens

Erste Anzeichen eines Wasserschadens können durch aufquellende Holz- und Teppichböden oder Wasserflecken an den Wänden, sichtbar werden. Bei Wasserschäden spielt die Zeit eine große Rolle. Nach etwa drei Tagen beginnt der Zersetzungsprozess von Gipsstoffen – nach einer Woche die Schimmelbildung. Zusätzlich zu finanziellen Schäden gefährdet ein Wasserschaden auch die Gesundheit und allgemein die Hygiene.

Für Privat- und Gewerbekunden bieten wir Full-Service im Schadenfall

 

  • Sofortmaßnahmen, Wasser absaugen
  • Komplettsanierung der betroffenen Bereiche
  • Feuchtemessungen
  • Professionelle Rohrbruchortung und Freilegung der Schadenstelle
  • Professionelle Schimmelbeseitigung
  • Technische Gebäudetrocknung
  • Lückenlose Dokumentation inkl. Fotos
  • Auf Wunsch, ganzheitliche Abwicklung mit dem zuständigen Versicherer

Erstmaßnahmen und Soforthilfe bei Wasserschäden haben Priorität.

Wir sind ein Dienstleister im Großraum Saar-Lor-Lux und auf Beseitigung von Wasserschäden sowie alle erforderlichen Erst- und Folgemaßnahmen nach Wasser- und Feuchtigkeitsschäden spezialisiert. Die technische Trocknung nasser Wände, Böden oder Decken, sowie die fachgerechte Wasserschadensanierung im Anschluss, gehören zu unserem Fachgebiet. Hierzu verfügen wir über die neuesten Trocknungsgeräte und Sanierungstechniken.

5 Schritte zur Problemlösung

1. Erst-/Sofortmaßnahmen zur Schadenminderung

  • Abdrehen der beschädigten wasserführenden Leitung
  • Abschottung der betroffenen Bereiche
  • Restwasserbeseitigung (Schutz bzw. Auslagerung von Inventar)
  • Nottrocknungmaßnahme zur Schadenminderung

2. Leckageortung / Reparatur

  • Durchführung der Leckageortung durch Kooperationspartner Locatec
  • Detaillierter Leckageortungsbericht mit Bild Dokumentation

3. Technische Trocknung durch zerstörungsfreie Verfahren

  • Besichtigung des Wasserschadens durch DryTec-Projektleiter
  • Angebotserstellung der technischen Trocknung
  • Nach Auftragsbestätigung, Aufbau der technischen Trocknung
  • Einweisung in die Funktionsweise der Geräte durch Mitarbeiter von DryTec
  • Sie sind stets über den Projektstand informiert und können sich auf Art und Umfang der Arbeiten einstellen
  • Folgearbeiten können während der technischen Trocknung fortgeführt werden
  • Die Trocknungsdauer bei Wasserschäden liegt zwischen 14-21 Tagen, je nach Schadenumfang auch länger
  • Erstellung des Energieverbrauchsprotokolls nach Abbau der Trocknung

4. Desinfektion von betroffenen Flächen und Dämmschichten

  • Schimmelpilzsanierung und Entkeimung nach einem Wasserschaden
  • Nehmen Sie Schimmelpilz nicht auf die leichte Schulter, sondern wenden Sie sich früh genug an uns
  • Vor, während und auch nach der Wasserschadensanierung stehen unsere Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite
  • Bei rechtzeitiger Beseitigung von Feuchtigkeitsursachen muss es gar nicht erst zu einem Schimmelbefall kommen

5. Wiederherstellung/Renovierung

  • Auf Ihren Wunsch werden weitere Maßnahmen der Wasserschadensanierung durch unser Netzwerk an Fachfirmen geplant und umgesetzt
  • Die komplette Sanierung nach einem Wasserschaden gehört ebenfalls zu unseren Serviceleistungen
  • Wenn eine Wiederherstellung/Renovierung durch DryTec gewünscht wird, kann die Angebotserstellung für Folgearbeiten bereits während der Trocknung vorbereitet werden

Leckageortung

Erfahren Sie hier warum Leckageortung bei der Wasserschadensanierung so wichtig ist.

Hier klicken >

Feuchtigkeitsmessung

Für eine aussagekräftige Feuchtigkeitsmessung kommen häufig verschiedene Messmethoden zum Einsatz.

Mehr Infos >

Technische Trocknung

Jeder Wasserschaden ist unterschiedlich und deshalb auch jede technische Trocknung individuell.

Mehr erfahren >

Schadenmanagement

Als zuverlässiger Partner übernimmt DryTec-Saar die gesamte Projektierung von Projektstart bis Projektende.

Hier klicken >


Sie brauchen Hilfe?

Wir sind jederzeit für Sie da

Kontaktieren Sie uns